News Detail

SCALO MILANO SHOPPING DISTRICT - PTFE DACH

Scalo Milano ist ein neuer Stadtteil im Süden von Mailand. Die Kosten des Bauwerks betrugen insgesamt 200 Millionen Euro. Das Hauptziel von Scalo Milano ist es, den großen Wert der italienischen Küche, der Mode, des Designs und der Kunst zu unterstreichen.

Das Zentrum der Stadt hat eine Fläche von ca. 30.000 m² mit 130 verschiedenen Geschäften. Taiyo Europe’s Aufgabenbereich war es, das Zentrum dieser Modestadt zu überdachen, welches der Bereich der Lebensmittelläden ist. Die von einer Stahlkonstruktion getragene PTFE-Membrane hat eine Gesamtfläche von 2.300 m² und ist in zwei Strukturen unterteilt. Eine mit zwei umgedrehten PTFE-Kegeln und die zweite mit fünf umgedrehten PTFE-Kegeln. 

Zurück